Ein Bad für zwei, die noch etwas miteinander vorhaben

In meiner privaten Bibliothek habe ich ein Buch, das schon lange in meinem Regal steht. Es trägt den Titel „Wonnestunden“[1] und enthält wunderbare Ölmischungen für die schönsten Badestunden zu zweit.

Da das Buch derzeit vergriffen ist oder vielleicht überhaupt nicht mehr neu aufgelegt werden wird, möchte ich daraus eine der wunderbaren Rezepturen veröffentlichen. Achte beim Kauf der Zutaten darauf, dass du keine synthetischen, sondern nur hochwertige, biologische Öle kaufst!

Zutaten für ein Bad für zwei, die noch etwas miteinander vorhaben:

10 Tropfen Sandelholz

4 Tropfen Ylang-Ylang

3 Tropfen Jasmin

1 – 2 Esslöffel Pflanzenöl, z. B. Jojoba

Mische die Öle lt. Angabe in einem kleinen Fläschchen zusammen und schüttle sie gut durch, bevor du sie ins Badewasser gibst.

Sandelholz, das aus Indien kommt, hat einen samtig-warmen, balsamischen und exotisch-süßen Holzduft, dem eine euphorisierende Wirkung nachgesagt wird. Der Duft dieses Öls soll das Glücksgefühl verstärken und die sexuellen Energien in Schwingung versetzen.

Na dann: Viel sinnliche Freuden wünsche ich dir!

 

[1] Krahl, Gisela; Riepe, Andrea: Wonnestunden. Reinbeck 1995

2 Kommentare zu „Ein Bad für zwei, die noch etwas miteinander vorhaben

  1. Liebe Ingrid, danke für deine wunderbaren Beiträge, ich freue mich immer von dir zu lesen! 🙂
    Bezüglich der Intensität dieser Duftmischung bin ich der Meinung, dass diese wohl für mehrere Bäder ausreicht. Sehr gut kann man ein paar Tropfen dieser Mischung in 1EL Honig oder Schlagobers einrühren und das dann in das Badewasser geben- dann verteilt es sich besser…sonst schwimmt das Öl einfach nur auf der Oberfläche. Liebe Grüße und ich wünsche dir und deinen Lieben ein gesegnetes Weihnachtsfest!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s