NIMM DIR ZEIT FÜR DEINE WEIBLICHKEIT. Deinen Körper verwöhnen

In der Hektik des Alltags bleibt uns Frauen meist nur wenig Zeit, um sich uns und unserer Weiblichkeit bewusst zu werden und sie ein wenig zu „zelebrieren“.

Deshalb sollten wir unsere Aufmerksamkeit immer wieder auch auf die kleinen Situationen des Alltags lenken, in denen wir ganz mit und bei uns selbst bleiben können, wie beispielsweise auf die Zeit, die wir unter der Dusche verbringen. Dabei sollten wir unseren weiblichen Körper ganz bewusst wahrnehmen, ihn wertschätzen und ein wenig verwöhnen.

Es ist wichtig, dass wir ihn immer wieder liebevoll als einen Tempel unserer weiblichen Seele wahrnehmen, egal, wie groß oder klein, wie dick oder dünn, wie straff oder weniger straff unser Körper ist.

Ich persönlich liebe den Duft von Rosen und verwende ausschließlich Duschbäder, die möglichst naturnahe, mit biologischen Inhaltsstoffen oder überhaupt vegan hergestellt werden. Auch wenn sie etwas teurer als die Massenware aus dem Supermarkt sind, ziehe ich sie diesen vor.

Da ich eine sehr trockene Haut habe, dusche ich zuerst mit einem Ölduschbad (oder verwende biologisches Kokosöl, dem ich zuvor Meersalz zugefügt habe) und danach genieße ich noch einen kurzen Schauer mit einem Blüten-Duschbad.

Nach dem Abtrocknen sprühe ich noch meine Aura-Essenz „Sara-la-Kali“ über dem Kopf in mein feinstoffliches Energiefeld. Diese Essenz aktiviert auf der energetisch-spirituellen Ebene all die weiblichen Aspekte, die wir Frauen in uns tragen, und aus verschiedenen Gründen irgendwann verschüttet haben.

So kann der Tag mit einem bewussten Fokus auf unsere Weiblichkeit beginnen bzw. abends sanft ausklingen.

16810406_10211941824125194_629798704_o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s