NIMM DIR ZEIT FÜR DEINE WEIBLICHKEIT. Lege deine YANG-Mäntelchen ab

Frauen werden mit weiblichen Attributen und Qualitäten geboren, doch im Laufe ihres Lebens hängen sie sich ein männliches Mäntelchen nach dem anderen um. Denn sie wachsen in einer männlich-geprägten Welt auf und machen oft die Erfahrung, dass es sich einfacher lebt, wenn sie sich männliche Eigenschaften antrainieren.

Nimm dir ein paar Minuten Zeit und überlege, welche männlichen YANG-Mäntelchen du bewusst ablegen oder zumindest einmal „auslüften“ könntest, wie beispielsweise

  • Perfektionismus
  • Leistungsdruck
  • Kontrolle
  • Dominanz
  • Schnelligkeit
  • Anspannung
  • Erfolgsstreben
  • Machtanspruch
  • Strenge oder
  • Prinzipien,

um nur einige zu nennen. Je mehr YANG-Mäntelchen du ablegst, desto mehr YIN-Qualität wirst du darunter entdecken, wie beispielsweise

  • mehr Hingabe als Kontrolle
  • mehr Entspannung als Anspannung
  • mehr Weisheit als Wissen
  • mehr Fantasie als Realität
  • mehr Intuition als Logik
  • mehr Sein als Tun
  • usw.

Wenn du deine weiblichen YIN-Qualitäten bewusst wiederentdecken möchtest, dann findest du im Buch „Das YIN-Prinzip. Entdecke deine weibliche Essenz“ von Daniela Hutter eine Fülle an wunderbaren Impulsen. Ich wünsche dir viel Freude auf deiner Entdeckungsreise zu dir selbst!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s