„Frauen müssen aufhören, sich für Fähigkeiten und Macht zu entschuldigen.“ Cate Blanchett

Die australische Schauspielerin und zweifache Oscar-Preisträgerin sprach vor kurzem klare Worte: „Wir haben einen russischen Präsidenten, der Gesetze erlässt, die besagen, es sein keine Straftat, seine Ehefrau zu schlagen. Wir haben einen amerikanischen Präsidenten, der Pussygrabbing betreibt. Wir sind am Tiefpunkt. Es liegt an uns Frauen, zu sagen: Wir tolerieren das nicht mehr länger.“

Cate Blanchett bedauert auch, dass die ganze Welt von Falten, Schönheitsmakeln und Schönheitsoperationen spricht, über Tipps für ein besseres Aussehen, aber nie darüber, wie Frauen ihre innere Schönheit strahlen lassen können.

Sie vertritt die Meinung, dass man zuerst einmal sein Inneres pflegen müsse, bevor man mit dem Äußeren beginnt. Sich fragen: Was sind meine Leidenschaften? Wofür brenne ich? Was erfüllt mich?

Blanchett: „Du kannst objektiv betrachtet die schönste Frau der Welt sein, aber wenn du unglücklich bist und kein Selbstbewusstsein hast, wird das niemand sehen.“ Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Das gesamte Interview mit der Schauspielerin findet sich in der Zeitschrift WIENERIN Nr. 338, das Foto stammt aus dem Internet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s