NIMM DIR ZEIT FÜR DEINE WEIBLICHKEIT. Deinen Körper verwöhnen

In der Hektik des Alltags bleibt uns Frauen meist nur wenig Zeit, um sich uns und unserer Weiblichkeit bewusst zu werden und sie ein wenig zu „zelebrieren“. Deshalb sollten wir unsere Aufmerksamkeit immer wieder auch auf die kleinen Situationen des Alltags lenken, in denen wir ganz mit und bei uns selbst bleiben können, wie beispielsweise auf die Zeit, dieWeiterlesen NIMM DIR ZEIT FÜR DEINE WEIBLICHKEIT. Deinen Körper verwöhnen

Liebe Frauen! Es ist so schön, dass es euch gibt! Auf ins Jahr 2017!

Als ich Mitte August 2016, also vor 4 ½ Monaten, meinen ersten Artikel auf meinem frischgebackenen FRAUENBLOG veröffentlichte, konnte ich nicht ahnen, auf wie viel positive Resonanz er stoßen würde! Und ich hatte keine Vorstellung davon, wie viel Freude es mir selber bereiten würde, die Beiträge dafür zu schreiben. Seither sind meine Sensoren für FrauenthemenWeiterlesen Liebe Frauen! Es ist so schön, dass es euch gibt! Auf ins Jahr 2017!

Wie die Lebkuchenfrauen entstanden sind. Eine Weihnachtsgeschichte zum Schmunzeln

Für meinen letzten Beitrag auf meinem Frauen-Blog vor Weihnachten und vorm Jahreswechsel habe ich lange nach einer witzig-schönen Geschichte gesucht, die ich nun gerne mit dir teilen möchte. Ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest, einen schönen Jahresausklang und dazwischen ganz viel Zeit für dich selbst. Alles Liebe! Ingrid PS: Bis 05.01. mache ich eine Blog-Pause. In der Weihnachtsbäckerei war schon lange vor WeihnachtenWeiterlesen Wie die Lebkuchenfrauen entstanden sind. Eine Weihnachtsgeschichte zum Schmunzeln

Ein Bad für zwei, die noch etwas miteinander vorhaben

In meiner privaten Bibliothek habe ich ein Buch, das schon lange in meinem Regal steht. Es trägt den Titel „Wonnestunden“[1] und enthält wunderbare Ölmischungen für die schönsten Badestunden zu zweit. Da das Buch derzeit vergriffen ist oder vielleicht überhaupt nicht mehr neu aufgelegt werden wird, möchte ich daraus eine der wunderbaren Rezepturen veröffentlichen. Achte beimWeiterlesen Ein Bad für zwei, die noch etwas miteinander vorhaben

Ein Bad für Leidenschaftliche

Hier kommt ein weiteres Rezept aus dem Buch „Wonnestunden“[1], diesmal für eine aphrosidierende Ölmischung für die schönsten Badestunden zu zweit. Zutaten für ein Bad für Leidenschaftliche: Eine Handvoll Meersalz 5 Tropfen Zimtöl 3 Tropfen Pfefferminzöl 6 Tropfen Patschuliöl 3 Tropfen Vanilleöl Vermische die Öle mit dem Meersalz, bevor du sie ins Badewasser gibst. Achte darauf, dassWeiterlesen Ein Bad für Leidenschaftliche